Facebook

Possessivpronomen - ohne Nomen (mine, yours, his, hers, ours, theirs) (1)

Englisch Übung zu die Possessivepronomen - ohne Nomen (mine, yours, his, hers, ours, theirs).
Die Possessivepronomen - ohne Nomen (mine, yours, his, hers, ours, theirs).

Lasst euch nicht durch den Namen: Possessivpronomen abschrecken, denn es ist nicht so schlimm wie es sich anhört. Es ist nur eine Name für: mine, yours, his, hers, ours, theirs.
Hier geht es nur darum, wann du sie benutzen sollst.

Man kann sagen: That's a great bike. Is it your bike?
ODER man kann ein "Possessivpronomen" benutzen und alles einfacher und kürzer machen, indem ich sage:

That's a nice bike? Is it yours? Dadurch brauche ich nicht mehr "your bike" zu sagen, sondern einfach "yours". Damit drücke ich schon das gleiche aus.

Noch ein Beispiel:
Whose is this book? - It's not mine. Das sagt das gleiche aus als wenn ich sagen würde: It's not my book.

Anders ausgedrückt:
Wir benutzen, my, our, your, his, her, their, our + eine Nomen.
This is my bike.
She gave you her camera.
It's our car.

ABER:
Wir benutzen, mine, yours........ ohne ein Nomen.
This is mine.
She gave me hers.
It's ours.Ich gebe euch erstmal nur ein paar einfache Sätze, damit ihr überhaupt versteht worum es geht. Bitte setze die richtige Form ein : mine, yours....... usw.Schreibe bitte die richtigen Antworten in die leeren Felder.

 


Copyright © 2002-2019 Nicola Jayne Dökel and its licensors.
All rights reserved.