Facebook

Englische Zeiten Tabelle.

Englische Zeitenübersicht mit Signalwörter, Gebrauch und Bildung
Die Englischen Zeiten in einer Tabelle übersichtlich dargestellt, um besser zu üben.
Zeit Signalwörter Gebrauch Bildung
Simple Present always, sometimes, never,
often, usually, normally, every,
occasionally
= für Handlungen die sich wiederholen.
= für Handlungen die nacheinander passieren.
= für Umstände die immer so sind.
= he/she/it--"S" muss mit!!!!
= bei verneinten Sätzen und Fragen braucht man das Hilfsverb "DO" ---bei he/she/it--"DOES" und dann die erste Verbform (der Infinitiv).
Present Progressive look, listen, now,
at the moment, just
= für Handlungen die gerade passieren.
= für zukünftige Handlungen (wenn eine Vereinbarung getroffen wurde)
= am/is/are + ing Form.
= Bei Verneinungen und Fragen benutzt man das Verb "to be" als Hilfsverb.
Present Perfect just, since, for,
not....yet, ever,
never, already.
= für Handlungen die gerade erst abgeschlossen sind (just)
= für Dinge die noch nicht geschehen sind (not...yet)
= um zu fragen ob etwas bis jetzt, schon oder schon einmal geschehen ist(Fragesätze mit yet und ever)
= Betont das Ergebnis.
= have/has + Past Participle.
= Bei Fragen und Verneinungen benutzt man das Verb "to have".
Present Perfect Progressive all day/week/month..
since, for, how long
= Es wird genau wie Present Perfect gebraucht, jedoch es betont im Gegensatz zu Present Perfect, die Dauer der Handlung. = have/has + been
+ die 1. Verbform mit "ing" rangehängt.
= Bei Fragen und Verneinungen benutzt man das Verb "to have"
Simple Past yesterday, last...,
....ago, in 1963
= für abgeschlossene Handlungen in der Vergangenheit
= einmalige Handlungen
= wiederholte Handlungen
= aufeinanderfolgende Handlungen
= wird gebildet mit der 2. Verbform.
= Fragen und Verneinungen "DID" und der Infinitive
Past Progressive while = wenn mehrere Vorgänge zur gleichen Zeit passieren.
= Handlungen die zu einer bestimmten Zeit abliefen
= was/were + 1.Verbform= (Infinitiv) + ing-Form
= Bei Fragen und Verneinungen benutzt man das Verb "to be".
Past Perfect after, before = kommt in Kombination mit Simple Past vor und wird verwendet wenn man sich auf noch weiter zurückliegende Handlungen bezieht, in der Vergangenheit. = had + 3. Verbform.
= bei Fragen und Verneinungen benutzt man das Verb "to have".
Past Perfect Progressive = after, before = Im Gegensatz zu Past Perfect betont
es die Dauer und Ablauf des Vorganges.
= had been + 1. Verbform (Infinitive) mit "ing" rangehängt
= bei Fragen und Verneinungen benutzt man das Verb "to have".
Will-future in.....days/weeks/months/years,
next....,tomorrow, in 2008,
in the future, hope, sure,
think, perhaps, expect,
probably, suppose.
= Vorhersage, Vermutung, spontaner Entschluss,
im Hauptsatz der if-Sätze Typ1
=will + 1.Verbform= Infinitiv)
= Bei Fragen und Verneinungen benutzt man das Verb "will/won't".
Going-to-future in....days/months/weeks/years,
next..., tomorrow, in 2008,
in the future.
= Absicht, logische Schlussfolgerung = am/is/are + going to + 1.Verbform
= Bei Fragen und Verneinungen benutzt man das Verb "to be"

Zeiten
© by: Nicola Jayne Dökel



Copyright © 2002-2019 Nicola Jayne Dökel and its licensors.
All rights reserved.